Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 17330

Aufbewahrungsort | Inhalt | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Graz, Universitätsbibl., Ms. 873Codex

Inhalt 

Bl. 14v = 'Zehn Gebote in Versen' (I)
Bl. 79v-81v = Mauricius von Landau: 'Opusculum de penitentia', lat.-dt.

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(in Auswahl)
  • Anton Schönbach, Rezension zu: Wilhelm Wackernagel (Hg.): Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften, Basel 1876, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 7 (1876), S. 466-479, hier S. 470. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 2 (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 2), Wien 1956, S. 90-93. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 3: Nachträge und Register zusammengestellt von Maria Mairold (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 3), Wien 1967, S. 82. [online]
  • Franz Josef Worstbrock, Mauricius von Landau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 200f. + 2VL 11 (2004), Sp. 981, hier Bd. 6, Sp. 201.
  • Grazer Internet-Katalog [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2015