Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 17448

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Lüttich / Liège, Universitätsbibl., ms. Wittert 71CodexI + 223 + II Blätter

Inhalt 

Bl. 1-233 = Michael de Massa: 'Vita Christi', zweite (moselfrk.) Übersetzung (Lü)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße260 x 186 mm
Spaltenzahl2
Besonderheitenillustriert
Entstehungszeitum 1445 (Geith [2000] S. 282)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Catalogue des manuscrits légués à la Bibliothèque de l'Université de Liège par le Baron Adrien Wittert, édité par Joseph Brassine, Liège 1910, S. 123-125.
  • Hans-Walter Stork, Eine Handschrift des Lebens Jesu in Lüttich - aus Trier? - MS Lüttich UB fonds Wittert 71, in: Ars et ecclesia. Festschrift für Franz J. Ronig zum 60. Geburtstag, hg. von Hans-Walter Stork, Trier 1989, S. 411–434.
  • Trésors manuscrits de l'Université de Liège, édité par Carmélia Opsomer-Halleux avec la collaboration de Frédéric Bauden, préface de Jacques Stiennon, Liège [1989], S. 34 (Nr. 20).
  • Karl-Ernst Geith, Die Leben Jesu-Übersetzung der Schwester Regula aus Lichtenthal, in: ZfdA 119 (1990), S. 22-37, hier S. 29.
  • Hans-Walter Stork, Betrachtungen zum Leben Jesu. Liège, Bibliothèque générale de l'Université, Ms. Wittert 71. Farbmikrofiche-Edition mit einer Einführung und Beschreibung der Handschrift von Hans-Walter Stork (Codices illuminati medii aevi 22), München 1991. [online]
  • Karl-Ernst Geith, Lateinische und deutschsprachige Leben Jesu-Texte. Bilanz und Perspektiven der Forschung, in: Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft 12 (2000), S. 273-289, hier S. 282.
  • Wolfgang Augustyn, Flucht nach Ägypten, in: Reallexikon zur deutschen Kunstgeschichte, Bd. IX , München 2001, Sp. 1352–1432, hier Sp. 1372f. [online]
  • Hans-Walter Stork, Eine illuminierte 'Leben Jesu'-Handschrift aus dem Besitz der Elisabeth von Görlitz (+ 1451) in Lüttich (UB, Ms. Wittert 71) und deren Parallelüberlieferung in Chantilly (Musée Condé, Ms. 35 [1455]), in: Zwischen Herrschaft und Kunst. Fürstliche und adlige Frauen im Zeitalter Elisabeths von Nassau-Saarbrücken (14.-16. Jh.), hg. von Wolfgang Haubrichs und Patricia Oster (Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung 44), Saarbrücken 2013, S. 97–120.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Klaus Graf, Orsolya Mednyánszky, Nigel F. Palmer
cr / cb, Februar 2022