Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1782

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Neunkirch (Kanton Schaffhausen), Gemeindearchiv, Urk. I.A.22FragmentZwei Doppelblätter
[b]Schaffhausen, Stadtbibl., Cod. Gen. 107FragmentEin Doppelblatt
[c]Zürich, Zentralbibl., Ms. Z XIV 30.9FragmentEin Doppelblatt
[d]Privatbesitz, Hans Wilhelm Harder, Schaffhausen [verschollen]FragmentZwei Doppelblätter

Inhalt 

Ulrich von Türheim: 'Rennewart' (Fragm. 5)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. <290> x 205 mm
Schriftraumca. 225 x 145 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl36
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit1. Hälfte 14. Jh. (Klein [1998] S. 464)
Schreibsprachealem. (Klein [1998] S. 464)

Forschungsliteratur 

AbbildungenKlein (1994) Abb. 6 (= [c], Bl. 2r)
Literatur
  • A. Rochat, Bruchstück einer Handschrift des Willehalm, in: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit N.F. 3 (1856), Sp. 8-11, 40-42, 71-73, 102-105 (mit Abdruck von [d]). [online]
  • Eduard Lohmeyer, Die Handschriften des Willehalm Ulrichs von Türheim, Kassel 1883, S. 18 (Nr. 19). [online]
  • W. Wildberger und Anton Birlinger, Bruchstücke aus Türheims Willehalm, in: Alemannia 17 (1889), S. 177-184 (mit Teilabdruck von [a]). [online]
  • Alfred Hübner (Hg.), Ulrich von Türheim: Rennewart. Aus der Berliner und Heidelberger Handschrift (Deutsche Texte des Mittelalters 39), Berlin 1938 (Nachdruck Berlin/Zürich 1966), S. XIIf. (Sigle F), XIV (Sigle R).
  • Klaus Klein, Nochmals zu 'Verbleib unbekannt'. Wiederaufgefundene Handschriftenfragmente, in: ZfdA 121 (1992), S. 63-75, hier S. 71.
  • Klaus Klein, Ein Neufund zur 'Rennewart'-Handschrift F, in: Wolfram-Studien XIII (1994), S. 291-294, und Abb. 6.
  • Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Dietikon-Zürich 1998, S. 141, 154. [online]
  • Klaus Klein, Neues Gesamtverzeichnis der Handschriften des 'Rennewart' Ulrichs von Türheim, in: Wolfram-Studien XV (1998), S. 451-493, hier S. 464.
  • Bernd Bastert, Helden als Heilige. Chanson de geste-Rezeption im deutschsprachigen Raum (Bibliotheca Germanica 54), Tübingen/Basel 2010, S. 475.
  • Klaus Klein, Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften (Wolfram und Wolfram-Fortsetzer), in: Wolfram von Eschenbach. Ein Handbuch, hg. von Joachim Heinzle, Berlin/Boston 2011, Bd. II, S. 941-1002, hier S. 997.
Archivbeschreibung[c] Emma Caflisch (1942) 4 Bll.
[a], [b], [d] ---
Januar 2012