Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18206

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
New Haven (Conn.), Yale Univ., Beinecke Rare Book and Manuscript Libr., MS 28CodexII + 140 + I Blätter [+ weitere 85 gedruckte Blätter]

Inhalt 

Bl. 50r-51r = Tagzeitengedicht von Marias Mitleiden
Bl. 70r-72v = 'Augsburger Marienklage'
Bl. 128v-129v = Pseudo-Anselm von Canterbury: 'Admonitio morienti', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße131 x 90 mm
Schriftraum125 x 72
Spaltenzahl1
Zeilenzahl23-26
BesonderheitenSchreibernennung auf Bl. 117v: Bruder Paulus vorzeiten genant Melchior Wigg; ähnlich auf Bl. 68r
Entstehungszeit1513 (vgl. Bl. 68r, 117v)
SchreibortTegernsee (Bl. 112r, 117v)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Shailor, plate 7 [= Ausschnitt aus Bl. 118r]
Literatur
  • Seymour de Ricci with the assistance of W. J. Wilson, Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, Bd. I, New York 1935 (Reprint 1961), S. 167.
  • Barbara A. Shailor, Catalogue of Medieval and Renaissance Manuscripts in the Beinecke Rare Book and Manuscript Library Yale University, Vol. I: MSS 1-250 (Medieval & Renaissance Texts & Studies 34), Binghamton/New York 1984, S. 47-57 und plate 7.
  • Gisela Kornrumpf, Tagzeitengedichte, in: 2VL 11 (2004), Sp. 1476-1488, hier Sp. 1479 (Nr. 22).
  • Kristina Stöbener, The digitization and cataloguing of Medieval and Early Modern manuscripts in German at the Beinecke Library (Yale University, USA) [via Manuscripta Mediaevalia] [online]
  • Yale University. Beinecke Rare Book & Manuscript Library. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Kristina Stöbener
Gisela Kornrumpf (München), Januar 2013