Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18349

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
New York, Public Libr., MA Ms. 155Codex69 Blätter

Inhalt 

Stundenbuch

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße110 x 80 mm
Besonderheitenillustriert
Entstehungszeitca. 1530 (de Ricci/Wilson S. 1851)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildungen im Internet [= Auswahl]
Literatur
  • Seymour de Ricci with the assistance of W. J. Wilson, Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, Bd. II, New York 1937 (Reprint 1961), S. 1851 (Nr. 16).
  • Christopher U. Faye und William H. Bond, Supplement to the Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, New York 1962, S. 330.
  • Regina Cermann, Über den Export deutschsprachiger Stundenbücher von Paris nach Nürnberg, in: Codices Manuscripti 75 (2010), S. 9-24, hier S. 22, Anm. 89
Archivbeschreibung---
Juni 2012