Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18393

Aufbewahrungsorte | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Auktionshaus Sotheby's, London, Nr. 2013/52 [Verbleib unbekannt]Codex

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Seymour de Ricci with the assistance of W. J. Wilson, Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, Bd. II, New York 1937 (Reprint 1961), S. 2100 (Nr. 2). [online]
  • Sotheby's, London (Day of Sale 3 December 2013, Sale L13241): Medieval and Renaissance manuscripts, London 2013, S. 45f. (Nr. 52).
Ergänzender HinweisTrotz unbedeutender Differenzen scheinen die bei de Ricci ("Officia, in German") und die im Sotheby's-Katalog verzeichnete Hs. ("Book of Hours [...} in Dutch") odentisch zu sein.
Mitteilungen von Sine Nomine
März 2017