Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18835

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.2.8° 58Codex258 Blätter

Inhalt 

Bl. 2r-183r = Marquard von Lindau: 'Eucharistie-Traktat'
Bl. 183r-256v = Mönch von Heilsbronn: 'Buch von den sechs Namen des Fronleichnams'
Bl. 257-258 = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Entstehungszeit16. Jh. (Schromm S. 261)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Arnold Schromm, Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Buchpflege und geistiges Leben in einem schwäbischen Frauenstift (Studia Augustana 9), Tübingen 1998, S. 261.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisSchreibereintrag S: eventuell Elisabet Sighartin, die Cgm 4373 und Augsburg UB Cod. III.1.8°20 schrieb (Hinweis Klaus Graf).
Mitteilungen von Klaus Graf
August 2012