Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 18959

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Brüssel, Königl. Bibl., ms. IV 94Codexnoch 303 Blätter

Inhalt 

Bl. 44r-75v = 'Rosengarten von dem Leiden Jesu Christi'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße139 x 94 mm
Schriftraum86-92 x 65 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl22
BesonderheitenBl. 11-21 korrekte Reihenfolge: Bl. 14-21, 12, 11, 13; mehrere Blätter fehlen vor Bl. 14 und Bl. 12 (Deschamps/Mulder S. 37)
Entstehungszeitca. 1510 (Quinze années d'acquisitions S. 140)
Schreibsprachemndl.

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Quinze années d'acquisitions de la pose de la première pierre à l'inauguration officielle de la Bibliothèque. Bruxelles Bibliothèque Royale Albert Ier (Catalogues des expositions organisées à la Bibliothèque Albert Ier à Bruxelles 34), Brüssel 1969, S. 140-142 (Nr. 113).
  • Jan Deschamps, Herman Mulder, Inventaris van de Middelnederlandse handschriften van de Koninklijke Bibliotheek van België (voorlopige uitgave), Vijfde aflevering, Brüssel 2002, S. 36-45. [online]
Archivbeschreibung---
April 2021