Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19383

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Einsiedeln, Stiftsbibl., Cod. 620 (423)Codex98 Blätter

Inhalt 

Psalter, dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße290 x 200 mm
Schriftraum200 x 150 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl24-26
Entstehungszeit1421

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Odo Lang, Katalog der Handschriften in der Stiftsbibliothek Einsiedeln, Zweiter Teil: Codices 501-1318, Basel 2009, S. 160f.
ArchivbeschreibungGabriel Meier (1906) 14 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
Jürgen Wolf, März 2016