Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19510

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Cardiff (Wales), Central Libr., MS 2.641Codex

Inhalt 

'Südmittelniederländische Legenda aurea' (Ca1), darin u.a.:
Bl. 238v-242r = 'Erasmus von Formio' (Prosalegenden) (1+2)

Kodikologie 

EntstehungszeitMitte 15. Jh. (Ker S. 359)
Schreibsprachemndl. (Ker S. 359)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Neil R. Ker, Medieval Manuscripts in British Libraries, Bd. II: Abbotsford - Keele, Oxford 1977, S. 359f.
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 66 (Sigle Ca1).
Archivbeschreibung---
Klaus Graf, Oktober 2019