Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19609

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Raigern / Rajhrad (Tschechien), Benediktinerstift, Cod. R 638Codex158 Blätter

Inhalt 

Bl. 86r-105r = 'Johannes-Evangelium 1,1-14'
Bl. 106r-149v = 'Confessionale', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Vladislav Dokoupil, Soupis Rukopisů Knihovny Benediktinů v Rajhradĕ / Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monasterii Ordinis S. Benedicti Rajhradensis (Soupisy Rukopisných Fondů Universitní Knihovny v Brnĕ / Catalogi codicum manu scriptorum in Bibliotheca Universitatis Brunensis asservatorum 4), Prag 1966, S. 325-328.
  • Josef Tříška, Literární činnost předhusitské university (Sbirka pramenů a přiruček k dĕjinám university Karlovy = Fontes et commentationes litterarum, quae in universitate Pragensi praehussitica colebantur 5), Praha 1967, S. 93.
  • Egino Weidenhiller, 'Confessionale', in: 2VL 2 (1980), Sp. 4f., hier Sp. 4.
Archivbeschreibungvorhanden (unter Raigern)
Ergänzender HinweisAlle Handschriften des Stiftes Raigern / Rajhrad befinden sich nach Auskunft von Dr. Jindra Pavelková (Brünn) vom September 2012 in der Fachverwaltung der Bibliothek des Museums der Brünner Region / Denkmal des Schrifttums in Mähren.
Mitteilungen von Jindra Pavelková, Dorothea Heinig
September 2012