Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 19859

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stuttgart, Landesbibl., Cod. fragm. 15Fragment2 Querstreifen

Inhalt 

Pseudo-Engelhart von Ebrach: 'Das Buch der Vollkommenheit'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. [88] x 250 mm
Schriftraumca. [88] x 205 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl[14]
EntstehungszeitEnde 1. Viertel 14. Jh. (Schneider S. LXVI Anm. 150)
Schreibsprachealem. (?) (Burkhart S. 69: "Süddeutschland (?)"; Schneider S. LXVI Anm. 150: "aus dem südlichen mdt. Raum")

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Burkhart Abb. 168 [= Bl. 1r] (Ausschnitt)
  • Farb-Abbildungen im Internet [Abb. I], [Abb. II] [In Vorbereitung]
Literatur
  • Peter Burkhart, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Teil 2: Vom späten 13. bis zum frühen 15. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Christine Sauer, Text- und Tafelband (Katalog der illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart 3), Wiesbaden 2005, Textbd. S. 69 (Nr. 51), Tafelbd. Abb. 168.
  • Karin Schneider (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (Deutsche Texte des Mittelalters 86), Berlin 2006, S. LXVI (Anm. 150).
Archivbeschreibung---
Manuel Bauer / Joachim Heinzle, Dezember 2008