Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 20737

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Basel, Universitätsbibl., Cod. A VIII 55Codex235 Blätter

Inhalt 

Ludolf von Sachsen: 'Vita Jesu Christi', dt. (II, Kap. 58-66)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße215 x 147 mm
Schriftraum160-175 x 115 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl20-28
EntstehungszeitAnfang 15. Jh. (Binz S. 109)
Schreibsprachealem.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Bd. 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel 1907, S. 109. [online]
  • Kurt Ruh, Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 271, Anm. 2.
  • Walter Baier / Kurt Ruh, Ludolf von Sachsen, in: 2VL 5 (1985), Sp. 967-977 + 2VL 11 (2004), Sp. 938, hier Bd. 5, Sp. 973.
Archivbeschreibungvorhanden
Rudolf Gamper, Juli 2010