Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 20819

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 3572Codex290 Blätter

Inhalt 

Jakob Twinger von Königshofen: 'Chronik' (dt.) (mit Zusätzen)
Bl. 277v-283v = 'Burgundische Legende'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße285 x 205 mm
Entstehungszeit15. Jh. (Wickersheimer S. 624); um 1480 (Hannemann Sp. 1132)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Ernest Wickersheimer, Strasbourg (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements 47), Paris 1923, S. 624. [online]
  • Kurt Hannemann, 'Burgundische Legende', in: 2VL 1 (1978), Sp. 1131-1134, hier Sp. 1132.
Archivbeschreibung---
Klaus Graf (Aachen), September 2009