Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21198

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Prag, Nationalbibl., Cheb MS. 46/127 (59)Codex264 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-125r = Heinrich von St. Gallen: 'Passionstraktat' (Redaktion C) (Inc.: Cristus sas in seinem Obent eßen ...) [erweitert mit Teilen aus Kap. XV des 'Marienlebens' Heinrichs von St. Gallen]
Bl. 255r-264v = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße140 x 100 mm
Schriftraum90 x 70 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl14
BesonderheitenBesitzeinträge für das Nürnberger Klarissenkloster auf dem Nachsatzblatt und hinteren Buchspiegel: Das puchlein gehort gen sand Claren in nurenberg und Gen sant klarn In Nurmberg
Entstehungszeitum 1480

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Rukopisné Fondy Centrálních a Cirkevních Knihoven v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice IV), Prag 2004 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in den zentralen und kirchlichen Bibliotheken der Tschechischen Republik], S. 188.
Archivbeschreibung---
Miloš Dostál (Prag), Dezember 2009