Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21238

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Brünn / Brno, Landesbibl., RKP2-0047.972 (früher Rkp 197)Codexnoch 34 Blätter (von ursprünglich 207)

Inhalt 

Lat. Gebet- und Stundenbuch, darin dt. (von anderer Hand):
Bl. 16r-18v = Meßreihe ('Von den sieben Messen')

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße275 x 202 mm
Spaltenzahl1
EntstehungszeitEnde 15. Jh.
Schreibsprachebair.

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung im Internet: Bl. 16r, Bl. 16v, Bl. 17r, Bl. 17v, Bl. 18r, Bl. 18v
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDie Handschrift ist ein Geschenk von Alois Filnköstl, der Mitte des 19. Jh.s am Gymnasium Brünn als Lehrer tätig war.
Přemysl Bar (Brünn / Brno), April 2009