Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21428

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
München, Staatsbibl., Mus. ms. 3725Codex

Inhalt 

'Buxheimer Orgelbuch'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Catalog der Bibliothek des ehem. Carthäuserklosters Buxheim aus dem Besitze seiner Erlaucht des Herrn Hugo Grafen von Waldbott-Bassenheim. XXX. Carl Förster'sche Kunstauction, Abteilung II: Bibliotheca Buxiana, München 1883, S. 147 (Nr. 2759). [online]
  • Martin Staehelin, Buxheimer Orgelbuch, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. 2., neubearbeitete Ausgabe, hg. von Ludwig Finscher, Sachteil Bd. 2 (1995), Sp. 285-288.
  • Buxheim and its Library [Last updated 7 January, 2008] (1883: Nr. 2759). [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
März 2013