Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 21777

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibl., Frg. 39Fragment3 Doppelblätter

Inhalt 

Stephan von Landskron: 'Himelstraß'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße310 x 215 mm
Schriftraum220 x 150 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl40
Besonderheitenrote Überschriften
Entstehungszeit15. Jh.
Schreibspracheostobd.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Bernhard Schnell / Egino Weidenhiller, Stephan von Landskron CanAug, in: 2VL 9 (1995), Sp. 295-301, Sp. 298f. (ohne dieses Fragment).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisIdentifikation des Textes durch Christine Glaßner und Karl Heinz Keller.
NB, März 2020