Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2245

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2724Codex122 Blätter

Inhalt 

Reinbot von Durne: 'Georg' (W)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße200 x 145-150 mm
Schriftraum142-147 x 75-85 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahlmeist 23 (bis Bl. 24), dann meist 26
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit1376 (vgl. Bl. 122v)
Schreibsprachebair.-österr. (niederösterr.?) (Kraus S. IX, XX)
SchreibortMannsberg (in Kärnten) (vgl. Bl. 122v)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Unterkircher, Tafelband Abb. 171 [= Bl. 122v]
  • Mitteleuropäische Schulen. Tafel- und Registerbd. Abb. 297 [= Bl. 1r], Abb. 298 [= Bl. 31v], Abb. 299 [= Bl. 44r], Abb. 300 [= Bl. 59v], Abb. 301 [= Bl. 67v]
Literatur
  • Carl von Kraus (Hg.), Der Heilige Georg Reinbots von Durne (Germanische Bibliothek III,1), Heidelberg 1907, S. IX-XX. [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 219f. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek bis zum Jahre 1400, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich I), Wien 1969, Textband S. 56, Tafelband Abb. 171.
  • István Németh, Handschriften und Inkunabeln Kärntner Provenienz in der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Carinthia I. Zeitschrift für geschichtliche Landeskunde von Kärnten 174 (1984), S. 173-192, hier S. 181 (Nr. 31).
  • Klaus Klein, Ein neues Fragment von Reinbots 'Georg', in: ZfdA 130 (2001), S. 58-62, hier S. 60.
  • Mitteleuropäische Schulen II (ca. 1350-1410), Österreich - Deutschland - Schweiz, bearbeitet von Andreas Fingernagel, Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Martin Roland und Friedrich Simader, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 305; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,11), Wien 2002, Textbd. S. 273f. (Nr. 62) [Katharina Hranitzky], Tafel- und Registerbd. Abb. 297-301.
ArchivbeschreibungHermann Menhardt (1928) 3 Bll.
September 2012