Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22614

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Jägerndorf / Krnov (Tschechien), Stadtmuseum, přír. č. 1326/61, Inv.-Nr. 2199Codex482 Blätter

Inhalt 

Nikolaus von Dinkelsbühl-Redaktor: Jahrespredigten, darunter:
Bl. 452rb-470va = Nikolaus von Dinkelsbühl-Redaktor: 'Vaterunser'-Auslegung
Bl. 470vb-473va = Nikolaus von Dinkelsbühl-Redaktor: 'Ave Maria'-Auslegung
Bl. 482ra-482vb = Register

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße410 x 285 mm
Spaltenzahl2
EntstehungszeitEnde 15. Jh. (Petr S. 109)
Schreibsprachebair.-österr.

Forschungsliteratur 

AbbildungenPetr S. 118 [= Bl. 1r (in Farbe)]
Literatur
  • Alois Madre, Nikolaus von Dinkelsbühl. Leben und Schriften. Ein Beitrag zur theologischen Literaturgeschichte (Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters XL,4), Münster 1965, S. 161f., 179f. (ohne diese Hs.). [online]
  • Rukopisné Fondy Muzeí a Galerií v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice III), Prag 2001 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in den Museen und Galerien der Tschechischen Republik], S. 78.
  • Stanislav Petr, Středověké rukopisy v Městském muzeu v Krnově [Die mittelalterlichen Handschriften im Stadtmuseum in Jägerndorf], in: Studie o rukopisech 36 (2005-2006), S. 81-119, hier S. 109-112, 118.
Archivbeschreibung---
Dezember 2010