Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22744

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Cambridge (Mass.), Harvard College Libr. / Houghton Libr., MS Typ 270Fragment1 Blatt
[b]Washington (D.C.), National Gallery of Art, William B. O'Neal Fund, 2004.115.1+2 (TMS 129921)Fragment2 Blätter
[c]Privatbesitz, Antiquariat Dr. Jörn Günther, Hamburg, Nr. 1997/5,26 [Verbleib unbekannt]Fragment1 Blatt
[d]Privatbesitz, Antiquariat Laurence Witten, Southport (Connecticut), Nr. 1980/12,56 [Verbleib unbekannt]Fragment1 Blatt

Inhalt 

'Die Freuden und Schmerzen Mariä' (gereimt)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße180 x 110 mm
Entstehungszeit3. Viertel 15. Jh. (Voelkle/Wieck S. 134); um 1470 (Blicke in verborgene Schatzkammern S. 108)

Forschungsliteratur 

Abbildungen[a]
  • Farb-Abbildung im Internet [= recto, verso]
  • Hamburger S. 75f. (Abb. 1f.) (in Farbe)
  • Hamburger u.a. S. 94 [= recto] (in Farbe)

[b]
  • Voelkle/Wieck S. 135
  • Hamburger S. 88f. (Abb. 5f.) (in Farbe)

[c]
  • Laurence Witten Rare Books S. 57 [= eine Seite]
  • Antiquariat Dr. Jörn Günther S. 149 (in Farbe)
  • Blicke in verborgene Schatzkammern S. 109 (in Farbe)
  • Hamburger S. 90 (Abb. 7) (in Farbe)

[d]
  • Laurence Witten Rare Books S. 57 [= eine Seite]
  • Hamburger S. 86 (Abb. 4)
Literatur
(Hinweis)
  • Laurence Witten Rare Books. Catalogue 12: Early Manuscripts & Illuminated Leaves, Southport (Connecticut) 1980, S. 56f. (Nr. 56-57).
  • William M. Voelkle and Roger S. Wieck, The Bernard H. Breslauer Collection of Manuscript Illuminations. [Ausstellungskatalog. New York, Pierpont Morgan Library, 9.12.1992 - 4.4.1993], New York 1992, S. 134f. (Nr. 41 und 42).
  • Antiquariat Dr. Jörn Günther. Katalog 5: Handschriften und Miniaturen aus dem deutschen Sprachgebiet vom 9. bis zum 18. Jahrhundert, Hamburg 1997, S. 148f. (Nr. 26).
  • Blicke in verborgene Schatzkammern. Mittelalterliche Handschriften und Miniaturen aus Hamburger Sammlungen. Ausstellungskatalog Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe (Schriften aus dem Antiquariat Dr. Jörn Günther 1), Hamburg 1998, S. 108f. (Nr. 48).
  • Jeffrey F. Hamburger, Typology Refigured: Marian Devotions derived from the Speculum humanae salvationis, in: Piecing Together the Picture: Fragments of German and Netherlandish Manuscripts in Houghton Library, ed. by Jeffrey F. Hamburger [Harvard Library Bulletin 21,1.2 (2010)], S. 73-94 (mit Abdruck von [a]).
  • Jeffrey F. Hamburger u.a. (Hg.), Beyond Words. Illuminated Manuscripts in Boston Collections, Chicago 2016, S. 93f. (Nr. 69) [Jeffrey F. Hamburger]. [online]
  • Handschriftendokumentation (im Hollis Catalog) der Harvard University Cambridge (Mass.), >>> Direktlink zu dieser Handschrift. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Jeffrey F. Hamburger, Martin Schubert
nb, Juni 2021