Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 22890

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Straßburg, Stadtbibl., Cod. A 104, Vor- und Nachsatzblatt (?) [verbrannt]Fragment2 Blätter

Inhalt 

Perikopen [Passion am Palmsonntag (Mt 26-27, Text setzt in Mt 27,24 ein); Evangelium am Palmmontag (Jo 12,1ff., erhalten bis 12,43)]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
EntstehungszeitAnfang 13. Jh. (Mone Sp. 485)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Franz Joseph Mone, Alte Uebersetzung der Pericopen, in: Anzeiger für Kunde der teutschen Vorzeit 4 (1835), Sp. 485-488 (mit Abdruck). [online]
Archivbeschreibung---
Gisela Kornrumpf (München), Juli 2010