Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23040

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 73 H 9 (früher K 28; M 421)Codex181 Blätter

Inhalt 

Evangelienharmonie 'Ndl.-dt. Leben Jesu' (H)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße215 x 145 mm
Schriftraum147 x 85 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl27
BesonderheitenProvenienz: Nonnenkloster zu Maaseyck (Klemmt S. 36).
Entstehungszeit1473 (vgl. Bl. 181r)
Schreibsprachendl.-limburg. (Klemmt S. 36)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • SW-Abbildung im Internet [= Bl. 1r]
  • Farb-Abbildung im Internet [= Bl. 39v]
Literatur
(Hinweis)
  • Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Regiae, Vol. I: Libri theologici, Hagae Comitum 1922, S. 248 (Nr. 704). [online]
  • Rolf Klemmt, Eine mittelhochdeutsche Evangeliensynopse der Passion Christi. Untersuchung und Text, Diss. Heidelberg 1964, S. 36.
  • Christoph Gerhardt (Hg.), Das Leben Jhesu / Diatessaron Theodiscum (Corpus Sacrae Scripturae Neerlandicae Medii Aevi, Series Minor, I,4), Leiden 1970, S. XII.
  • Hans Jeske / Hartmut Beckers / Kurt Ruh, 'Evangelienharmonien', in: 2VL 2 (1980), Sp. 646-651 + 2VL 11 (2004), Sp. 429, hier Bd. 2, Sp. 647.
  • Medieval Manuscripts in Dutch Collections (MMDC) , >>> Direktlink zur Hs. [online]
Archivbeschreibung---
cg / cb, Juni 2021