Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23115

Aufbewahrungsort | Inhalt | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Mainz, Stadtbibl., Hs. I 598Codex

Inhalt 

'Frenswegener Vokabular'

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Lorenz Diefenbach, Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis, Frankfurt a.M. 1857 (Nachdruck Darmstadt 1968), S. XV, Nr. 20. [online]
  • Erik Rooth, Zu den Bezeichnungen für 'Eiszapfen' in den germanischen Sprachen. Historisch-wortgeographische und etymologische Studien (Kungl. Vitterhets, Historie och Antikvitets Akademiens Handlingar Filologisk-Filosofiska Serien 8), Stockholm 1961, S. 53.
  • Klaus Grubmüller, 'Frenswegener Vokabular', in: 2VL 2 (1980), Sp. 910.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDas Glossar ist auf zwei Bände verteilt: Mainz, Stadtbibl., HS. I 587 enthält die Buchstaben A-K, dieser Band enthält die Buchstaben L-Z (vgl. Rooth S. 53 Anm. 18).
Mitteilungen von Christoph Winterer
Januar 2019