Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23370

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Beromünster, Stiftsbibl., Cod. ? [Verbleib unbekannt]CodexUmfang unbekannt

Inhalt 

Gerard van Vliederhoven: 'Cordiale de IV novissimis', dt.

Kodikologie 

Blattgrößeunbekannt
Schriftraumunbekannt
Spaltenzahlunbekannt
Zeilenzahlunbekannt
Entstehungszeit15. Jh. (Studer S. 326)
Schreibspracheunbekannt

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Eduard Studer, Leonz Füglistaller 1768-1840. Leben und germanistische Arbeiten, Diss. Freiburg/CH 1952, S. 326f.
  • Kurt Ruh, Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 151.
  • R. F. M. Byrn, The Cordiale-Auszug. A study of Gerard van Vliederhoven's Cordiale de IV novissimis with particular reference to the High German versions (Ungedruckte Phil. Diss.), Leeds 1976, S. 178.
  • Dörthe Führer und Mikkel Mangold, Katalog der mittelalterlichen Handschriften des Chorherrenstiftes St. Michael Beromünster, Basel 2020 (ohne diese Hs.).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2021