Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23387

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Dessau, Landesbücherei, ohne Sign. [Kriegsverlust]Codexnoch 133 Blätter

Inhalt 

'Seelentrost' / 'Großer Seelentrost' (D1)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße285 x 200 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl32-38
Entstehungszeit15 Jh. (Hosäus S. 127)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Wilhelm Hosäus, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Fürst-Georgs-Bibliothek zu Dessau [3-8], in: Germania 24 (1879), S. 120-128, hier S. 127f. [online]
  • Kurt Matthaei, Altdeutsche Handschriften der Fürst-Georg-Bibliothek in Dessau, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Geschichte und Altertumskunde 11 (1912), S. 528-538, hier S. 530 (Nr. 8).
  • Gerhard Reidemeister, Die Überlieferung des Seelentrostes, Teil I, Diss. Halle 1915, S. 16.
  • Margarete Schmitt (Hg.), Der Große Seelentrost. Ein niederdeutsches Erbauungsbuch des vierzehnten Jahrhunderts (Niederdeutsche Studien 5), Köln/Graz 1959, S. 30*. [online]
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in der Stadtbibliothek Dessau (Deutsche Texte des Mittelalters 70/1), Berlin 1977, S. XII. [online]
Archivbeschreibung---
Dorothea Heinig (Marburg), Dezember 2010