Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23443

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Straßburg, Stadtarchiv, Ms. A.H. 66Codex102 Blätter

Inhalt 

Bruderschaftsbuch des Großen Spitals in Straßburg
Bl. 1r = 'Tauler im Fegefeuer'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 140 mm
Entstehungszeitbegonnen 1436 (Lentes S. 121)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Otto Winckelmann, Das Fürsorgewesen der Stadt Strassburg vor und nach der Reformation bis zum Ausgang des sechzehnten Jahrhunderts. Ein Beitrag zur deutschen Kultur- und Wirtschaftsgeschichte (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte 5), Leipzig 1922, Teil I, S. 18.
  • Thomas Lentes, 'Tauler im Fegefeuer' oder der Mystiker als Exempel. Formen der Mystik-Rezeption in 15. Jahrhundert. Mit einem Anhang zum Sterbeort Taulers und Textabdruck, in: Contemplata aliis tradere. Studien zum Verhältnis von Literatur und Spiritualität. Festschrift für Alois Maria Haas zum 60. Geburtstag, hg. von Claudia Brinker, Urs Herzog, Niklaus Largier, Paul Michel, Bern 1995, S. 111-155, hier S. 121f., 155.
Archivbeschreibung---
Balázs J. Nemes (Freiburg i. Br.), März 2011