Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 23567

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Gent, Universitätsbibl., Hs. 1272Codex172 Blätter

Inhalt 

Medizinische Sammelhandschrift, darin u.a.: 
Bl. 1r-134v = Lanfrank von Mailand: 'Chirurgia magna', mndl.
Bl. 152r-153r = 'Medizinalwässer'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße284 x 200 mm
Schriftraum222 x 158 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl32
EntstehungszeitMitte 15. Jh. (Reynaert S. 130)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Joris Reynaert, Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de Bibliotheek van de Rijksuniversiteit te Gent, Bd. II,1: De handschriften verworven na 1852 (Werken uitgegeven door de Faculteit van de Letteren en Wijsbegeerte 182), Gent 1996, S. 130-133. [online]
  • Albert Derolez with the assistance of Hendrik Defoort and Frank Vanlangenhove, Medieval Manuscripts Ghent University Library, Gent 2017, S. 210.
Archivbeschreibung---
trk / cr, Juni 2022