Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23897

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 8° Cod. 148CodexI + 283 Blätter

Inhalt 

Bl. 114v-115r = 'Salve regina' (deutsch)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße145 x 105 mm
Schriftraum95 x 60-65 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl15
Entstehungszeit1. Viertel 16. Jh. (Trede/Gehrt S. 303)
Schreibsprachesüdalem. (Trede/Gehrt S. 303)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Juliane Trede und Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. 8° Cod 1-232 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg VIII), Wiesbaden 2011, S. 303-309.
  • Berliner Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen. [online] [zur Beschreibung]
Archivbeschreibung---
März 2021