Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24059

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Bern, Burgerbibl., Cod. 756,94a [ = Bl. 1-9]Fragment

Inhalt 

'Vitaspatrum', dt. / Alemannische Übersetzung (u.a. Antoniuslegende)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße270 x 210 mm
Schriftraum170 x 140 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl29
Entstehungszeit15. Jh.
Schreibspracheobd.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Ulla Williams, Die 'Alemannischen Vitaspatrum'. Untersuchungen und Edition (Texte und Textgeschichte 45), Tübingen 1996 (ohne diese Hs.)
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDie Kenntnis des bislang nicht identifizierten Fragments verdankt sich einem Hinweis von Ulrich-Dieter Oppitz (Neu-Ulm).
Nathanael Busch, Februar 2012