Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24492

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Oxford, Bodleian Libr., MS Bodley 972CodexI + 159 + I Blätter

Inhalt 

Arnold von Harff: Reisebericht (O)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße276 x 195 mm
Schriftraum190-195 x 120-125 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl29-34
Besonderheitenillustriert
Entstehungszeit1554 (Pächt/Alexander S. 14)

Forschungsliteratur 

AbbildungenPächt/Alexander Plate XIV (Abb. 190) [= Bl. 92r (Ausschnitt)]
Literatur
  • Otto Pächt and Jonathan J. G. Alexander, Illuminated manuscripts in the Bodleian Library, Oxford, Bd. 1: German, Dutch, Flemish, French and Spanish schools, Oxford 1966, S. 14 (Nr. 190), Plate XIV (Abb. 190).
  • Volker Honemann, Arnold von Harff, in: 2VL 1 (1978), Sp. 471f. + 2VL 11 (2004), Sp. 136 (ohne Nennung dieser Hs.).
  • Volker Honemann, Zur Überlieferung der Reisebeschreibung Arnolds von Harff, in: ZfdA 107 (1978), S. 165-178 (ohne Nennung dieser Hs.).
  • Andrew G. Watson, Catalogue of dated and datable manuscripts c. 435-1600 in Oxford libraries, Vol. I: The Text, Vol. II: The Plates, Oxford 1984, Vol. I: S. 23 (Nr. 125).
  • Peter A. Jorgensen, Die Bodleian Handschrift der Reisebeschreibung des Ritters Arnold von Harff, in: Rheinische Vierteljahresblätter 52 (1988), S. 221-225.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisProvenienz: F. W. van Klipping, 1654 (vgl. Pächt/Alexander); "Anno 1554 B.I.P." (vgl. Watson).
Möglicherweise ist diese Hs. mit einer der zahlreichen verschollenen Arnold von Harff-Handschriften identisch.
Mitteilungen von Gunhild Roth
Oktober 2012