Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24624

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Fürstenstein / Książ (Schlesien), Majoratsbibl., Mscr. fol. 371 [verschollen]Codex146 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-138r = 'Chronica Boemorum', lat.
Bl. 138v-146r = Namensverzeichnisse von Herzögen und Bischöfen sowie Ergänzungen zur Chronik, lat.
Bl. 146v = Chronikalische Aufzeichnungen über Löwenberg in Schlesien für die Jahre 1248-1508, darunter Eintrag über das Todesjahr des Lieddichters Konrad von Queinfurt (1382); zumeist dt. [Nachtrag von 1508 oder wenig später]

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße305 x 215 mm
Schriftraum205 x 140 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl29
Entstehungszeit1445 (vgl. Bl. 138r)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Colmar Grünhagen, Archivalische Miscellen, in: Zeitschrift des Vereins für Geschichte und Alterthum Schlesiens 11 (1871), S. 209-214, hier S. 209f. (Nr. 1) (mit Abdruck der geschichtlichen Nachrichten von Bl. 146v). [online]
  • Volker Mertens, Konrad von Queinfurt, in: 2VL 5 (1985), Sp. 245-247, hier Sp. 245.
ArchivbeschreibungWalther Dolch (1909) 4 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
März 2015