Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Chronikalische Aufzeichnungen

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 2° Cod. 3
  2. Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 2° Cod. 91
  3. Bamberg, Bibl. des Histor. Vereins in der Staatsbibl., H. V. Msc. 569 (Nr. 1789)
  4. Basel, Universitätsbibl., Cod. E III 14
  5. Bern, Burgerbibl., Mss. Mül. 619
  6. Fürstenstein / Książ (Schlesien), Majoratsbibl., Mscr. fol. 371
  7. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. 40b in scrin.
  8. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 1063
  9. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 1576
  10. Hildesheim, Dombibl., Hs. 724a
  11. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. K 380
  12. Klosterneuburg, Stiftsbibl., Cod. 747
  13. Mainz, Stadtbibl., Hs. IV 94
  14. München, Staatsbibl., Cgm 202
  15. München, Staatsbibl., Cgm 344
  16. München, Staatsbibl., Cgm 477
  17. München, Staatsbibl., Cgm 6557
  18. Nürnberg, Staatsarchiv, Rep. 52a (Reichsstadt Nürnberg), Hs. Nr. 338
  19. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Amb. 237.4°
  20. Paris, Bibl. Nationale, Ms. allem. 118d
  21. Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.G.33, Bd. 2
  22. Rom, Bibl. dell'Accademia Nazionale dei Lincei e Corsiniana, Cod. 821 (Standortnummer 44 A 6)
  23. Stockholm, Königl. Bibl., Cod. Vu 82
  24. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 959 (früher L als. 237)
  25. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 1947 (früher L germ. 30.2°)
  26. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2073 (früher L germ. 149.2°)
  27. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2075 (früher L germ. 151.2°)
  28. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2359 (früher L germ. 384.2°)
  29. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2645 (früher L germ. 573.4°)
  30. Weimar, Hauptstaatsarchiv, Ernest. Gesamtarchiv, Reg. O, 157
  31. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 16.17 Aug. 4°
  32. Würzburg, Franziskanerkloster, Cod. I 91