Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 25596

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Gau-Odernheim, Gemeindearchiv, ohne Sign. [Verbleib unbekannt]Fragment1 mit Textverlust beschnittenes Blatt

Inhalt 

'Das Leben der heiligen Elisabeth'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Spaltenzahl1
Zeilenzahl<28>
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeitfrühes 14. Jh. (Gensicke S. 141)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Wilhelm Martin Becker (Bearb.), Inventare der Gemeindearchive des Kreises Alzey (Inventare der hessischen Gemeindearchive 7), Darmstadt 1927, S. 97-135, hier S. 117 (Nr. 10).
  • Hellmuth Gensicke, Das Fragment einer Handschrift des Lebens der heiligen Elisabeth aus dem Kloster Gommersheim, in: Alzeyer Geschichtsblätter 4 (1967), S. 141-144.
  • Ludwig Wolff / Helmut Lomnitzer, 'Das Leben der heiligen Elisabeth', in: 2VL 5 (1985), Sp. 632-635 (ohne dieses Fragment).
  • Bruno Krings, Die Frauenklöster der Prämonstratenser in der Pfalz, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 35 (2009), S. 113-202, hier S. 168 mit Anm. 289.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
April 2016