Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 25787

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Melk, Stiftsbibl., Cod. 1791 (1413; Q 10)Codex136 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße217 x 147 mm
Schriftraum165 x 100 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl28-31
Entstehungszeit1461 (Bl. 134v)
Schreibsprachemittelbair. (Glaßner S. 815)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Christine Glaßner, Katalog der deutschen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts des Benediktinerstiftes Melk. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 492; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,3), Wien 2016, S. 815f.
Archivbeschreibung---
Juni 2018