Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 25878

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 346 Novissimi 8°Fragment1 Doppelblatt

Inhalt 

'Unser vrouwen klage' (Redaktion II)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße125 x 95 mm
Schriftraum95 x 60 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl23
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit14. Jh.

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Edgar Büttner, Die Überlieferung von "Unser vrouwen klage" und des "Spiegel" (Erlanger Studien 74), Erlangen 1987 (ohne dieses Fragment).
  • Hans-Joachim Ziegeler, 'Unser vrouwen klage', in: 2VL 10 (1999), Sp. 90-96 (ohne Hinweis auf dieses Fragment).
  • Edgar Büttner (Hg.), Unser vrouwen klage / Der Spiegel (Altdeutsche Textbibliothek 124), Berlin/Boston 2017 (ohne dieses Fragment).
  • Carsten Becker, Teresa Reinhild Küppers und Lara Schwanitz, Ein neues Fragment von 'Unser vrouwen klage', in: Maniculae 1 (2020), S. 9-15. [online]
  • Handschriftendatenbank der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Beschreibung des Fragments. [online]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDas Fragment stammt aus dem Nachlass des ehemaligen Bibliothekars der Herzog August Bibliothek Gustav Milchsack (1850-1919).
Mitteilungen von Elke Krotz
September 2020