Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 2591

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Zürich, Zentralbibl., Ms. Car. C 145CodexNoch 190 Blätter

Inhalt 

Bl. 1v-154r = 'Vitaspatrum', dt. ('Alemannische Vitaspatrum' [Zü2]), dazwischen: 
   Bl. 51v-57r = 'Meinrad' (Klostergründungserzählung)
Bl. 155r-164r = Spruchsammlung 
Bl. 165r-190v = Alfonsus Bonihominis: 'Epistula Rabbi Samuelis ad Rabbi Isaac', dt. (anonyme alem. Übersetzung)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße200 x 140 mm
Schriftraum165 x 110 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl32-33
BesonderheitenVon zwei verschiedenen Händen (Bl. 1v-164r und Bl. 165r-190v), eine davon identisch mit Zürich, Zentralbibl., Cod. A 131 vom Jahr 1393.
Eine alte Blattzählung (I-CLIIII) im ersten Teil deutet darauf hin, daß die Handschrift aus zwei Teilen zusammengebunden wurde.
Mittelalterlicher Besitzeintrag auf Bl. 165r: Dis bvoch ich [!] der brvder im Essen tal (= Nessental, Gemeinde Hirslanden, heute Zürich)
EntstehungszeitEnde 14. Jh. (Williams S. 40*)
Schreibsprachesüdalem. (Williams S. 40*)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Josef Quint, Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart. Untersuchungen 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 254-256 (mit Teilabdruck der Spruchsammlung).
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 130, 376 (Nr. 309). [online]
  • Kurt Ruh, Rezension über: Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1952, in: AfdA 66 (1953), S. 100-103, hier S. 103.
  • Monika Marsmann, Die Epistel des Rabbi Samuel an Rabbi Isaak. Untersuchung und Edition, Diss. München 1971, S. 441-445, 450f., 454-462 (mit umfangreichen Textproben aus der 'Epistel des Rabbi Samuel').
  • Ulla Williams, Die 'Alemannischen Vitaspatrum'. Untersuchungen und Edition (Texte und Textgeschichte 45), Tübingen 1996, S. 40*.
  • Cora Dietl, Einsiedeln, in: Klostergründungserzählungen des deutschen Sprachraums. Eine Anthologie, hg. von Edith Feistner in Verbindung mit Cora Dietl, Christoph Fasbender und Gesine Mierke (Regensburger Studien zur Literatur und Kultur des Mittelalters 6), Berlin 2021, S. 211-291, hier S. 211-226.
  • Predigt im Kontext (PiK). Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: Handschriften. [online] [zur Beschreibung]
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
ArchivbeschreibungEmma Caflisch (1940) 25 Bll. und (1941) 3+1 Bll.
Mitteilungen von Edith Feistner, Eckhart Triebel
cr, November 2021