Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 26086

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Auktionshaus Kiefer, Pforzheim, Nr. 2019/108,214 [Verbleib unbekannt]Codexnoch "88 beschr. S." + 5 beiliegende Fragmente; Buchblock lose in der (nicht passenden) Buchdecke

Inhalt 

Rituale (?), lat. mit dt. Texteinschüben

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße155 x 115 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl16
Besonderheitenmit einigen Musiknoten
Entstehungszeitwohl 15. Jh. (Peter Kiefer S. 21)

Forschungsliteratur 

AbbildungenPeter Kiefer S. 22 (in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Peter Kiefer. Auktion 108 (3. und 4. Mai 2019): Bücher & Antiquitäten, Alte und Moderne Kunst, Pforzheim 2019, S. 21f. (Nr. 214) [irrtümlich als "Predigtsammlung" bezeichnet].
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Max Schmitz
November 2019