Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 26280

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Antiquariat Stefan Müller, Mönchengladbach, (2)Codex63 Blätter

Inhalt 

Johann von Neumarkt: 'Hieronymus-Briefe'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße322 x 240 mm
Schriftraum218 x 180 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl32
Entstehungszeitwohl 14. Jh. (Reiss)

Forschungsliteratur 

AbbildungenReiss Tafel 1 [=  Bl. (39)v/(40)r] und S. 8 [= Bl. (16)v/(17)r] (jeweils in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Reiss & Sohn. Auktion 200 (27.-28. Oktober 2020): Wertvolle Bücher, Handschriften. Vom Mittelalter bis zur Moderne, Königstein im Taunus 2020, S. 7f. (Nr. 23) und Tafel 1.
Archivbeschreibung---
Regina Cermann, Dezember 2020