Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 26285

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Galerie Bassenge, Berlin, Nr. 2020/116,1010Codex129 Seiten + 1 Blatt + 2 Blätter + 34 leere Blätter

Inhalt 

S. 2-27 = Statuten der Stadt Erfurt
S. 28-61 = Zuchtbriefe der Stadt Erfurt

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße335 x 215 mm
BesonderheitenSchreibernennung auf S. 129: durch mich Conradium d. Herbipolitanum
Entstehungszeit1514 (vgl. S. 129)

Forschungsliteratur 

AbbildungenBassenge S. 262 [= zwei Seiten] (in Farbe)
Literatur
(Hinweis)
  • Bassenge. Auktion 116 (6. Oktober 2020): Wertvolle Bücher, Berlin 2020, S. 262f. (Nr. 1010).
Archivbeschreibung---
September 2020