Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 26347

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Kunsthandlung Les Enluminures, Chicago/Paris, Nr. 1150Codex125 Blätter

Inhalt 

Gallus Öhem: 'Cronick des gotzhuses Rychenowe'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße310 x 220 mm
Spaltenzahl1
BesonderheitenProvenienz: "Aus der Sammlung der Apothekerfamilie Leiner in Konstanz" (Ketterer Kunst)
Entstehungszeitum 1520 (Ketterer Kunst)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildungen im Internet
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Brandi, Die Chronik des Gallus Öhem (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Abtei Reichenau 2), Heidelberg 1893, ohne diese Handschrift. [online]
  • Ketterer Kunst, Hamburg. Auktion 509 (30. November 2020): Wertvolle Bücher, Hamburg 2020, Lot 4. [online]
  • Les Enluminures. Textmanuscripts.com. [online] [zur Beschreibung]
Mitteilungen von Regina Cermann, Max Schmitz
Oktober 2021