Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2696

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Klosterneuburg, Stiftsbibl., Cod. 864Codex128 Blätter

Inhalt 

'St. Georgener Predigten' (N)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße212 x 155 mm
Schriftraumca. 160 x 100 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl27
BesonderheitenSchreibernennung: Petrus von Trebense zu den zeiten Chappellan datz Zelking (Bl. 126v)
Entstehungszeit1372 (Bl. 126v)
Schreibsprachebair. (Seidel [2003] S. 91)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Seidel (1982) S. 12 [= Bl. 32r]
Literatur
  • Franz Joseph Mone, Altteutsche Predigten, in: Anzeiger für Kunde der teutschen Vorzeit 7 (1838), Sp. 268-280, 393-399, 510-517, hier Sp. 516 (mit Textprobe). [online]
  • Heinrich Hoffmann, Predigten, in: Altdeutsche Blätter 2 (1840; Nachdruck Hildesheim/New York 1978), S. 159-178, hier S. 173-178 (mit Abdruck einer Predigt). [online]
  • Karl Rieder (Hg.), Der sogenannte St. Georgener Prediger. Aus der Freiburger und der Karlsruher Handschrift (Deutsche Texte des Mittelalters 10), Berlin 1908, S. XVII. [online]
  • Hermann Maschek, Eine unbeachtete Handschrift des sog. St. Trudperter Hohenliedes, in: ZfdA 75 (1938), S. 27f., hier S. 28. [online]
  • Eva Lüders, Zur Überlieferung der St. Georgener Predigten II, in: Studia Neophilologica 30 (1958), S. 30-77, hier S. 45-50.
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 49 (T 57, Nr. 157).
  • Wolfgang Fleischer, Untersuchungen zur Palmbaumallegorie im Mittelalter (Münchner Germanistische Beiträge 20), München 1976, S. 20.
  • Kurt Otto Seidel (Hg.), Die St. Georgener Predigten. Ausgewählte Abbildungen zur handschriftlichen Überlieferung (Litterae 89), Göppingen 1982, S. 12.
  • Kurt Otto Seidel, 'Die St. Georgener Predigten'. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte (MTU 121), Tübingen 2003, S. 88-91.
  • Wybren Scheepsma, The Limburg Sermons. Preaching in the Medieval Law Countries at the Turn of the Fourteenth Century, translated by David F. Johnson (Brill's Series in Church History 34), Leiden/Boston 2008, S. XIII, 472 (Register).
  • Regina D. Schiewer und Kurt Otto Seidel (Hg.), Die St. Georgener Predigten (Deutsche Texte des Mittelalters 90), Berlin 2010, S. XXVIII.
  • manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in österreichischen Bibliotheken, >>> Direktlink zur Handschrift. [online]
Archivbeschreibung---
Juni 2015