Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2863

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 9470Codex431 Blätter

Inhalt 

Heinrich von München: 'Weltchronik' (W5)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße400 x 275 mm
Schriftraum275-285 x 200-205 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl39-48
VersgestaltungVerse abgesetzt
Besonderheiten3 Hände (1r-1v; 2r-361v; 362r-430v); 208 meist einspaltige, 12-20 Zeilen hohe Miniaturen (nur im Bereich des zweiten Schreibers); rote Seitentitel; Besitzeintrag aus der 1. Hälfte des 15. Jh.s auf Bl. 257r und 347r für das Augustiner-Chorfrauenstift St. Jakob in Wien (Iste liber pertinet ad monasterium sancti Jacobi in wyenna).
Entstehungszeitum 1370/90 (Menhardt S. 1522); 4. Viertel 14. Jh. (Klein S. 37); nach 1372 (Spielberger S. 133); 1370er Jahre (Mitteleuropäische Schulen, Textbd. S. 60); um 1400 (Günther S. 389)
Schreibspracheösterr. (Menhardt S. 1522); bair. (Klein S. 37; Spielberger S. 133)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Spielberger S. 135 [= Bl. 42v]
  • Mitteleuropäische Schulen, Tafel- und Registerbd. Farbabb. 8-10 [= Bl. 2r, Ausschnitte aus Bl. 18ra und 354ra], Abb. 66-79 [= Bl. 10va, 126rb sowie einzelne Miniaturen]
Literatur
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1521f. [online]
  • Betty C. Bushey, Neues Gesamtverzeichnis der Handschriften der 'Arabel' Ulrichs von dem Türlin, in: Wolfram-Studien VII (1982), S. 228-286, hier S. 280.
  • Gisela Kornrumpf, Die 'Weltchronik' Heinrichs von München. Zu Überlieferung und Wirkung, in: Festschrift für Ingo Reiffenstein zum 60. Geburtstag, hg. von Peter K. Stein, Andreas Weiss und Gerold Hayer (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 478), Göppingen 1988, S. 493-509, hier S. 500 (Nr. 4).
  • Elisabeth Lienert, Die Überlieferung von Konrads 'Trojanerkrieg', in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 325-406, hier S. 369f.
  • Jörn-Uwe Günther, Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltchronikhandschriften in Versen. Katalog der Handschriften und Einordnung der Illustrationen in die Bildüberlieferung (tuduv-Studien, Reihe Kunstgeschichte 48), München 1993, S. 389-395 (Nr. 53).
  • Otto Mazal und Rosemary Hilmar, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 5: Cod. Ser. n. 4801-4851 und Ser. n. 9249-9999 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,5), Wien 1997, S. 255-262. [online]
  • Dorothea Klein, Die Hioberzählung als philologisches Exempel: Textgeschichte und konzeptionelle Umgestaltung, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 333-420 (mit Abdruck S. 403-408 der Version dieser Hs., vgl. S. 353-360).
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 37.
  • Dorothea Klein, Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 3/1: Text- und überlieferungsgeschichtliche Studien zur Redaktion β; Bd. 3/2: Die wichtigsten Textfassungen in synoptischer Darstellung (Wissensliteratur im Mittelalter 31/1 und 31/2), Wiesbaden 1998, Bd. 3/1, passim (unter Redaktion α, α3 und W5), Bd. 3/2, S. VII, Konkordanz S. 2/3 bis 398/399, erste Spalte (W5 als Textzeuge der Fassung α; mit zahlreichen Textproben).
  • Bob Miller, Eine deutsche Versübersetzung der lateinischen 'Vita Adae et Evae' in der 'Weltchronik' Heinrichs von München, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 240-332 (mit Abdruck S. 273-325 nach dieser Hs.).
  • Johannes Rettelbach, Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 2/1 und Bd. 2/2: Von der 'Erweiterten Christherre-Chronik' zur Redaktion α [Texte] (Wissensliteratur im Mittelalter 30/1 und 30/2), Wiesbaden 1998, Bd. 3/1, bes. S. 240-366 (zu Redaktion α, α3 und W5), S. 446-508 (Inhaltsübersicht zur Alten Ee nach dieser Hs.); Bd. 3/2, S. 88-414 (Abdruck umfangreicher Textabschnitte aus der Alten Ee dieser Hs., zur Auswahl vgl. S. 1f.).
  • Andrea Spielberger, Die Überlieferung der 'Weltchronik' Heinrichs von München, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 113-198, hier S. 133-136.
  • Mitteleuropäische Schulen II (ca. 1350-1410), Österreich - Deutschland - Schweiz, bearbeitet von Andreas Fingernagel, Katharina Hranitzky, Veronika Pirker-Aurenhammer, Martin Roland und Friedrich Simader, Textband, Tafel- und Registerband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 305; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters I,11), Wien 2002, Textbd. S. 60-76 (Nr. 18) [Katharina Hranitzky], Tafel- und Registerbd. Farbabb. 8-10, Abb. 66-79.
  • Frank Shaw, Johannes Fournier und Kurt Gärtner (Hg.), Die Weltchronik Heinrichs von München, Neue Ee (Deutsche Texte des Mittelalters 88), Berlin 2008, S. XXIVf. (Sigle H4), XXX (Stemma), XXXII (Kontrollhandschrift für zwei Kapitel).
  • Heinz Thoelen und Bianca Häberlein (Hg.), Konrad von Würzburg 'Trojanerkrieg' und die anonym überlieferte Fortsetzung (Wissensliteratur im Mittelalter 51), Wiesbaden 2015, S. XVII (Nr. 12).
ArchivbeschreibungRobert Priebsch (1911) 4 Bll. [unter dem früheren Aufbewahrungsort]
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
März 2016