Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4374

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Berlin, Staatsbibl., mgf 1Codex7 + 453 Blätter

Inhalt 

Bl. 2ra-374rb = Konrad von Würzburg: 'Trojanerkrieg' (B1 [c])
Bl. 374rb-453rb = 'Trojanerkrieg'-Fortsetzung (B1)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße415 x 285 mm
Schriftraum285 x 215 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl29-33
VersgestaltungVerse abgesetzt
Besonderheiten98 (Aderlaß und Seelentrost) bzw. 97 (Lienert) kolorierte Federzeichnungen
Entstehungszeitum 1440-1445 (Glanz alter Buchkunst S. 186); Mitte 15. Jh. (Lienert S. 327)
Schreibspracheelsäss. (Lienert S. 328)
SchreibortWerkstatt des Diebold Lauber in Hagenau

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Glanz alter Buchkunst S. 187 [= Bl. 25r (in Farbe)]
  • Aderlaß und Seelentrost S. 134 [= Bl. 82r (in Farbe)]
  • Farbmikrofiche-Edition (Cima 15)
Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 1. [online]
  • Hans Wegener, Beschreibendes Verzeichnis der Miniaturen und des Initialschmuckes in den deutschen Handschriften bis 1500 (Beschreibende Verzeichnisse der Miniaturen-Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin 5), Leipzig 1928, S. 32-35.
  • Tilo Brandis in Zusammenarbeit mit Gerard Achten u.a. (Hg.), Zimelien. Abendländische Handschriften des Mittelalters aus den Sammlungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin. Ausstellung 13. Dezember 1975 - 1. Februar 1976, Wiesbaden 1975, Nr. 95.
  • Glanz alter Buchkunst. Mittelalterliche Handschriften der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, hg. von Tilo Brandis und Peter Jörg Becker (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge 33), Wiesbaden 1988, S. 186f. (Nr. 87).
  • Elisabeth Lienert, Konrad von Würzburg: Trojanerkrieg (Staatsbibliothek Preussischer Kulturbesitz Berlin, Ms. germ. fol. 1). Farbmikrofiche-Edition. Einführung in das Werk und Beschreibung der Handschrift (Codices illuminati medii aevi 15),  München 1989. [online]
  • Klemens Alfen, Petra Fochler und Elisabeth Lienert, Deutsche Trojatexte des 12. bis 16. Jahrhunderts. Repertorium, in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 7-197, hier S. 17.
  • Elisabeth Lienert, Die Überlieferung von Konrads 'Trojanerkrieg', in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 325-406, hier S. 327-329.
  • Lieselotte E. Saurma-Jeltsch, Spätformen mittelalterlicher Buchherstellung. Bilderhandschriften aus der Werkstatt Diebold Laubers in Hagenau, Bd. 2, Wiesbaden 2001, S. 4-6 (Nr. I.4) und Abb. 326, 329, 330, 331, 77, 313, 315, 319.
  • Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln, hg. von Peter Jörg Becker und Eef Overgaauw (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge N.F. 48), Mainz 2003, S. 133-135 (Nr. 62) [Peter Jörg Becker].
  • Heinz Thoelen und Bianca Häberlein (Hg.), Konrad von Würzburg 'Trojanerkrieg' und die anonym überlieferte Fortsetzung (Wissensliteratur im Mittelalter 51), Wiesbaden 2015, S. XIV (Nr. 5).
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Klaus Graf, Sine Nomine
ls, März 2019