Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4784

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Fulda, Landesbibl., Cod. Aa 129Codex325 Blätter

Inhalt 

Geistliche Sammelhandschrift; darin u.a.:  
Bl. 1r-v = Ablassgebete
Bl. 2ra-126va = Psalter  
Bl. 126vb = Gebete   
Bl. 127r = Heinrich der Teichner: 'Von den Pfeffin'Bl. 127r-128v = Ablassgebete
Bl. 133r-310v = 'Der Heiligen Leben' (Sigle Fu1), darin eingeschoben u.a.:  
Bl. 311r-314v = 'Agatha von Catania' (Prosalegenden)
Bl. 314v-317v = 'Agnes von Rom' (Prosalegenden)
Bl. 321v-324r = 'Fuldaer Pestrezepte'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße205 x 140 mm
Schriftraum165 x 105-110 mm
Spaltenzahl1 (Bl. 1-132: 2)
Zeilenzahl27-29
BesonderheitenLederschnitteinband
Entstehungszeit1. Drittel 15 Jh. und 2. Hälfte 15. Jh. (Hausmann S. 253)
Schreibspracheostfrk. (Bl. 1-132: alem.) (Hausmann S. 254)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Schmidt-Künsemüller S. 125 (Nr. 90) [= Einband VD und RD]
Literatur
(Hinweis)
  • Heinrich Niewöhner (Hg.), Die Gedichte Heinrichs des Teichners, Bd. I (Gedicht Nr. 1-282) (Deutsche Texte des Mittelalters 44), Berlin 1953, S. XCIV.
  • Werner Williams-Krapp, Studien zu 'Der Heiligen Leben', in: ZfdA 105 (1976), S. 274-303, hier S. 281 (Nr. 107).
  • Friedrich Adolf Schmidt-Künsemüller, Corpus der gotischen Lederschnitteinbände aus dem deutschen Sprachgebiet (Denkmäler der Buchkunst 4), Stuttgart 1980, S. 16 (Nr. 90), 125 (Abb.).
  • Ingeborg Glier, Heinrich der Teichner, in: 2VL 3 (1981), Sp. 884-892, hier Sp. 886.
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 205 (Sigle Fu1).
  • Regina Hausmann, Die theologischen Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda bis zum Jahr 1600. Codices Bonifatiani 1-3, Aa 1-145a (Die Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda 1), Wiesbaden 1992, S. 253-256. [online]
  • Margit Brand, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Ruth Meyer und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. I: Der Sommerteil (Texte und Textgeschichte 44), Tübingen 1996, S. XX.
  • Margit Brand, Bettina Jung und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. II: Der Winterteil (Texte und Textgeschichte 51), Tübingen 2004, S. XVI.
  • Gundolf Keil, 'Fuldaer Pestrezepte', in: 2VL 11 (2004), Sp. 470f.
  • Werner Williams-Krapp, 'Agatha von Catania', in: 2VL 11 (2004), Sp. 26f. + 2VL 11 (2004), S. XIII, hier Sp. 27.
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Sine Nomine
Jürgen Wolf, Februar 2021