Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4809

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Akc 1948/208Codexnoch 62 Blätter
[b]Privatbesitz, Auktionshaus Sotheby's, London, Nr. 2003/24 [Verbleib unbekannt]Codexnoch 56 Blätter

Inhalt 

Jacobus de Theramo: 'Belial', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße284 x 206 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl48-49
Besonderheiteninsgesamt noch 25 (von 35) kolorierten Federzeichnungen
Entstehungszeit2. Drittel 15. Jh. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 71)
Schreibspracheostschwäb. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 72)

Forschungsliteratur 

Abbildungen[a] Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Heribert Tenschert. Katalog XXI: Leuchtendes Mittelalter. 89 libri manu scripti 89 illuminati vom 10. bis zum 16. Jahrhundert, beschrieben von Eberhard König und Heribert Tenschert, Rotthalmünster 1989, S. 294-301 (Nr. 46).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 71-74 (Nr. 13.0.21) und Abb. 38-40. [online] [zur Beschreibung]
  • Sotheby's, London (Day of Sale 17 June 2003, Sale L03241): A Third Selection of Illuminated Manuscripts from the Tenth to the Sixteenth Centuries. The Property of Mr. J. R. Ritman and sold for the Benefit of the Bibliotheca Philosophica Hermetica, Amsterdam, London 2003, S. 130-133 (Nr. 24).
  • Grażyna Piotrowicz, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Breslau/Wrocław (UBWr), in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 37-49, hier S. 48.
Archivbeschreibung[a], [b] ---
Mitteilungen von Sine Nomine
Mai 2017