Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 5197

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Prag, Nationalbibl., Cod. XXIV.C.26Fragment2 Doppelblätter

Inhalt 

Bl. 1r-1v = 'Goldene Kette St. Bernhards'
Bl. 1v-4v = Betrachungen zu den Tagzeiten

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße160 x 110 mm
Entstehungszeit15. Jh. (Dolch S. 116)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Walther Dolch, Katalog der deutschen Handschriften der k. k. öff. und Universitätsbibliothek zu Prag. I. Teil: Die Handschriften bis etwa z. J. 1550, Prag 1909, S. 116 (Nr. 189). [online]
  • Jindřich Marek, Renáta Modráková, Zlomky rukopisů v Národní knihovně České republiky, Praha 2006, S. 82, 109 (Nr. 451).
ArchivbeschreibungWalther Dolch (1905) 4 Bll.
April 2007