Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 5801

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stockholm, Königl. Bibl., Cod. Vu 74aCodex322 Blätter

Inhalt 

Heinrich von München: 'Weltchronik' (Sh1) [Bl. 1va-274ra], darin Luzifergeschichte nach Jans von Wien: 'Weltchronik'
'Tiroler Christenspiegel' (unvollständig) [Bl. 277ra-318ra]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße398 x 285 mm
Schriftraum280-310 x 180-190 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl41-61
VersgestaltungVerse abgesetzt
Besonderheiten227 einspaltige lavierte Federzeichnungen
Entstehungszeitum 1400 (Kurras S. 90)
Schreibsprachebair.-österr. (Kurras S. 91)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Spielberger S. 142 (Abb. 6) [= Bl. 1v]
  • Kurras Abb. 49 [= Bl. 110v]
Literatur
(in Auswahl)
  • Gisela Kornrumpf, Die 'Weltchronik' Heinrichs von München. Zu Überlieferung und Wirkung, in: Festschrift für Ingo Reiffenstein zum 60. Geburtstag, hg. von Peter K. Stein, Andreas Weiss und Gerold Hayer (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 478), Göppingen 1988, S. 493-509, hier S. 501 (Nr. 6).
  • Jörn-Uwe Günther, Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltchronikhandschriften in Versen. Katalog der Handschriften und Einordnung der Illustrationen in die Bildüberlieferung (tuduv-Studien, Reihe Kunstgeschichte 48), München 1993, S. 330-337 (Nr. 43).
  • Dorothea Klein, Heinrich von München und die Tradition der gereimten deutschen Weltchronistik, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 1-112, hier S. 36.
  • Andrea Spielberger, Die Überlieferung der 'Weltchronik' Heinrichs von München, in: Studien zur 'Weltchronik' Heinrichs von München, Bd. 1: Überlieferung, Forschungsbericht, Untersuchungen, Texte, hg. von Horst Brunner, Redaktion: Dorothea Klein (Wissensliteratur im Mittelalter 29), Wiesbaden 1998, S. 113-198, hier S. 139-142.
  • Lotte Kurras, Deutsche und niederländische Handschriften der Königlichen Bibliothek Stockholm. Handschriftenkatalog (Acta Bibliothecae Regiae Stockholmiensis LXVII), Stockholm 2001, S. 90f. und Abb. 49.
  • Ralf Plate, Die Überlieferung der 'Christherre-Chronik' (Wissensliteratur im Mittelalter 28), Wiesbaden 2005, S. 41 (Nr. 73).
  • Frank Shaw, Johannes Fournier und Kurt Gärtner (Hg.), Die Weltchronik Heinrichs von München, Neue Ee (Deutsche Texte des Mittelalters 88), Berlin 2008, S. XXV.
  • Gesine Mierke, Riskante Ordnungen. Von der Kaiserchronik zu Jans von Wien (Deutsche Literatur. Studien und Quellen 18), Berlin 2014, S. 291.
Archivbeschreibung---
Manuel Bauer, Oktober 2020