Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 6438

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Universitätsbibl., 2° Cod. ms. 672Codexnoch 354 + II Blätter (aus 10 Teilen zusammengesetzt, I: Bl. 2-127; II: Bl. 128-175; III: Bl. 176-198; IV: Bl. 199-207; V: Bl. 208-215; VI: Bl. 216-237; VII: Bl. 238-261; VIII: Bl. 262-307; IX: Bl. 308-326; X: Bl. 327-354)

Inhalt 

Lat.-dt. theolog. Sammelhandschrift, darin dt.:

Bl. 223ra-236va = Konrad von Würzburg: 'Die goldene Schmiede' (m)
Bl. 237ra-vb = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße290 x 205 mm
Schriftraum225-240 x 145-180 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl35-47
VersgestaltungVerse abgesetzt
BesonderheitenMehrere Blätter fehlen: 5 Bll. nach Bl. 325, 4 Bll. nach 127, je 1 Bl. nach 198 und 207 (wohl ohne Textverlust), 4 Bll. oder mehr nach Bl. 354 (teils mit Textverlust) (Daniel/Schott/Zahl S. 150)
Entstehungszeitum 1430 (Kornrumpf/Völker S. 49); um 1434 (WZ, Daniel/Schott/Zahn S. 151)
Schreibspracheostfränk. (?) (Kornrumpf/Völker S. 49)

Forschungsliteratur 

AbbildungenMüller, Tafelbd. Abb. 67 [= Bl. 176r]
Literatur
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 49f. [online]
  • Natalia Daniel, Gerhard Schott und Peter Zahn, Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München. Die Handschriften aus der Folioreihe, Zweite Hälfte (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 3,2), Wiesbaden 1979, S. 150-154. [online]
  • Karl Bertau, Vorläufiges kurzes Verzeichnis der Handschriften der 'Goldenen Schmiede' des Konrad von Würzburg, in: Germanistik in Erlangen. Hundert Jahre nach der Gründung des Deutschen Seminars, hg. von Dietmar Peschel (Erlanger Forschungen A 31), Erlangen 1983, S. 115-126, hier S. 124.
  • Peter Knecht, Untersuchungen zur Überlieferung der "Goldenen Schmiede" Konrads von Würzburg (Erlanger Studien 53), Erlangen 1984, S. 20.
  • Wolfgang Müller, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, Textbd. S. 54, Tafelbd. Abb. 67.
Archivbeschreibung---
cb, Juli 2020