Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 6744

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Würzburg, Universitätsbibl., M. ch. f. 24Codexnoch 433 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-357v = Konrad von Würzburg: 'Trojanerkrieg' (Wü [d])
Bl. 357v-433r = 'Trojanerkrieg'-Fortsetzung (Wü)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße408 x 282 mm
Schriftraum270 x 195 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl30-32
VersgestaltungVerse abgesetzt
Besonderheiten127 kolorierte Federzeichnungen (Lienert S. 333)
EntstehungszeitMitte 15. Jh. (Lienert S. 333)
Schreibspracheelsäss. (Lienert S. 333)
SchreibortWerkstatt des Diebold Laubers in Hagenau

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kostbare Handschriften S. 131 (Nr. 59) [= Bl. 249v (in Farbe)]
Literatur
  • Hans Thurn, Die Handschriften aus benediktinischen Provenienzen I (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg 2,1), Wiesbaden 1973, S. 50-53. [online]
  • Kostbare Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg. Jubiläumsausstellung zur 400-Jahr-Feier der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Jahr 1982. Ausstellung und Katalog von Gottfried Mälzer und Hans Thurn, Wiesbaden 1982, S. 130f. (Nr. 59).
  • Elisabeth Lienert, Die Überlieferung von Konrads 'Trojanerkrieg', in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 325-406, hier S. 333-335.
  • Lieselotte E. Saurma-Jeltsch, Spätformen mittelalterlicher Buchherstellung. Bilderhandschriften aus der Werkstatt Diebold Laubers in Hagenau, Bd. 2, Wiesbaden 2001, S. 123-125 (Nr. I.81).
  • Heinz Thoelen und Bianca Häberlein (Hg.), Konrad von Würzburg 'Trojanerkrieg' und die anonym überlieferte Fortsetzung (Wissensliteratur im Mittelalter 51), Wiesbaden 2015, S. XIVf. (Nr. 6).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Lara Schwanitz, März 2019